YouTube 


Header 1

Biografie

1986

Mehr Informationen

Debütkonzert ‚Lieder zu zweit’

In ihrer Heimatstadt Cochem (an der Mosel) gaben Christine Maringer-Tries und Johannes Peter Tries am 4. Juli 1986 ihr erstes öffentliches Konzert unter dem Namen ‚Duo Balance’. In den alten Gewölbekeller in der Oberstadt (‚Reblauskeller’) kamen an diesem Abend ca. 80 Zuhörer.

1987

Mehr Informationen

Sieger beim 7. internationalen Amateurwettbewerb für Unterhaltungskünstler in Mainz

Bei der internationalen Talentbörse in Mainz hatte sich das Duo Balance 1987 mit 3 Liedbeiträgen beworben. Bei der Veranstaltung, die vor ausverkauftem Haus im Eltzer Hof in Mainz stattfand, belegte das Duo Balance mit seinen Beiträgen den 1., 2. und 3. Platz. Die goldene Erfolgsleiter errangen die jungen Interpreten mit ihrem französischen Chanson ‚Marie-Jeanne-Gabrielle’ (Text und Musik von Louis Capart). Die silberne Erfolgsleiter bekamen sie für die irische Popballade ‚In a country churchyard’ von Chris DeBurgh. Die bronzene Erfolgsleiter wurde von der Jury für den englischen Folksong ‚Lonesome Robin’ von Bob Coltman verliehen.

Bereits 2 Tage nach dem Erfolg bei der deutschen Talentbörse in Mainz war das Duo Balance zu Gast bei der ZDF-'Tele-Illustrierten' und durfte dort das Chanson   ‚Marie-Jeanne-Gabrielle’ vortragen, das zuvor mit der goldenen Erfolgsleiter ausgezeichnet worden war.

1988

Mehr Informationen

1. Langspielplatte: „Lieder, Songs und Chansons“

Die erste Langspielplatte von Duo Balance enthielt 11 Titel in 3 Sprachen u.a. die 3 Lieder, die bei der Talentbörse in Mainz mit der goldenen, silbernen und bronzenen Erfolgsleiter ausgezeichnet wurden. Die Aufnahmen entstanden im Tonstudio von Udo Pollatz und Achim Flor in Selters in Westerwald in nur 2 Tagen!

1989

Mehr Informationen

2. Langspielplatte: „Blütezeit“

Der renomierte Produzent und Tonmeister Günter Pauler aus Northeim fand Gefallen an der Musik von Duo Balance und bot den beiden jungen Künstlern an, eine Schallplatte mit ihnen aufzunehmen. So entstand das Album 'Blütezeit', an dem verschiedene Gastmusiker mitwirkten (Hansjörg Maucksch: Fretlessbass/Flöte; Thomas Dyba : Akkordeon; Ernö Török: Cello).

1990

Mehr Informationen

TV-Auftritte: SWF3 „Teletour“ und „Blick ins Land“

I'll have to say I love you in a song (von Jim Croce)

Neben vielen Konzerten zählten 2 Fernsehauftritte zu den Highlights dieses Jahres. Der Südwestfunk engagierte das Duo Balance für die Sendungen ‚Teletour’ und ‚Blick ins Land’.

1991

Mehr Informationen

Preisträger der Hanns-Seidel-Stiftung „Songs an einem Sommerabend“ im Kloster Banz

1991 wurde das Duo Balance mit dem Preis der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet und durfte beim Open-Air-Festival ‚Songs an einem Sommerabend’ im Kloster Banz bei Staffelstein teilnehmen. Das von 3000 Zuhörern besuchte Open-air-Festival wurde von Reinhard Mey moderiert. Stargäste des Abends waren Esther Ofarim, Ludwig Hirsch, Lydie Auvray und Gerhard Schöne.

1993

Mehr Informationen

3. Schallplattenproduktion „Bunter Fleck“

Auch die CD ‚Bunter Fleck’, die 13 Lieder, Songs und Chanson enthält, wurde von Günter Pauler in Northeim produziert. Das Titelstück ‚Bunter Fleck’ wurde von Hanno Roters für Duo Balance geschrieben und ist das erste eigene Stück der Gruppe. Bei den Studioaufnahmen wirkte zum ersten Mal Dirko Juchem (Querflöte und Saxophon) mit, der fortan das Duo Balance auch bei Konzertauftritten begleitet. Von der Gruppe ‚L’art de passage’ aus Berlin, die den Liedermacher Gerhard Schöne begleitet, wirkten Stefan Kling (Klavier) und Hermann Nähring (Perkussion) mit. Ernö Török vom Sinfonieorchester in Göttingen spielte Cello.

1994

Mehr Informationen

TV-Auftritte: ARD „Kein schöner Land“ 

Mein Kind, wir waren Kinder (von H. Heine / Th. Friz)

 

1995

Mehr Informationen

TV-Auftritt: ZDF „Wintergarten“ 

Winter (von Knut Kiesewetter)

 

1996

Mehr Informationen

10 Jahre „Duo Balance“: Jubiläumskonzert „Lieder an einem Sommerabend“

500 Zuhörer fanden sich am 21. Juli 1996 zum 10-jährigen Bühnenjubiläum im Rosenhof der Reichsburg in Cochem ein. Zu dem Motto ‚Lieder an einem Sommerabend’ hatte das Duo Balance Freunde und musikalische Weggefährten an die Mosel eingeladen. Es sangen und musizierten an diesem Abend: Louis Capart, Dirko Juchem, Manfred Pohlmann und die tschechische Folkband ‚Nezmari’. Bei traumhaftem Sommerwetter entwickelte sich ein für alle Teilnehmer unvergesslicher Musikabend. 

1997

Mehr Informationen

4. CD-Album (Live-Mitschnitt): „Lieder an einem Sommerabend“ 

 

1998

Mehr Informationen

5. CD - Album: „Wunderbarer Morgen“ 

 

1999

Mehr Informationen

Musikhörspiel "Der kleine Tag" von Rolf Zuckowski (Polydor) u.a. mit Bill Ramsey, Peter Petrell und vielen anderen

Der Kinderliedermacher Rolf Zuckowski wählt das Duo Balance nach einem Casting aus, um für sein Hörspielmusical ‚Der kleine Tag’ einen Titel einzusingen. Die Aufnahmen entstehen in einem Tonstudio in Hamburg, wo das Duo Balance als Liebespaar den Titel ‚Dies ist der Augenblick’ einsingt. 

2000

Mehr Informationen

6. Konzertreise in die Tschechische Republik (mit Louis Capart): Budweis, Hradek, Telc (live im Internet)

Dies ist bereits die 6. Konzertreise nach Tschechien, die wieder auf Einladung der befreundeten Gruppe Nezmari stattfindet. Diesmal ist auch Louis Capart mit dabei. Es finden in Budweis, Hradek und Telc 3 gemeinsame Konzerte statt. Insbesondere das Festival in Telc hat eine lange Tradition und wird jedes Jahr von über tausend Musikfans besucht. Das Duo Balance ist zu Gast im lokalen Radiosender in Budweis. 

2001

Mehr Informationen

TV-Auftritt: NDR „Wunderschöner Norden“ 

Bunter Fleck (von Hanno Roters)

 

2002

Mehr Informationen

TV-Auftritt: ARD „Kein schöner Land“ 

Wunderbarer Morgen (von Klaus Hoffmann)

2002

Mehr Informationen

Duo Balance vertritt das Bundesland Rheinland-Pfalz am Tag der deutschen Einheit auf der Ländermeile am Brandenburger Tor. 

 

2003

Mehr Informationen

6. CD - Album: „Grenzenlos“ 

 

2004

Mehr Informationen

Benefizkonzerte zugunsten der ‚Ruanda-Hilfe’ (Mayen) und 'Sonnenkinder e.V.' (Eckelsheim)

Die Auftritte in der Beller Kirche zählen seit vielen Jahren zu den schönsten Konzerten von Duo Balance. Dies liegt an der unvergleichlichen Atmosphäre in dieser alten Kirchenruine. Unter freiem Himmel entsteht in den alten Mauern ein unnachahmlicher Zauber, der die Musik auf ganz besondere Weise zur Geltung bringt. Mit seinem Konzert unterstützt das Duo Balance in diesem Jahr die Arbeit, des Vereins ‚Sonnenkinder e.V.’, der sich für notleidende Kinder in Vietnam und Kolumbien einsetzt. 

2005

Mehr Informationen

2 Konzertabende in Paris mit Louis Capart (Forum Leo Ferré)

Auf Einladung von Louis Capart ist das Duo Balance zu Gast im Forum Leo Ferré in Paris und gibt dort zusammen mit Louis Capart 2 Abendkonzerte. 

2006

Mehr Informationen

20 Jahre "Duo Balance": Jubiläumskonzerte mit Louis Capart, Dirko Juchem und Mannijo

Sein 20 jähriges Bühnenjubiläum feiert das Duo Balance mit musikalischen Freunden. Bei den Jubiläumskonzerten wirkt neben Louis Capart und Dirko Juchem das deutsch-lothringische Duo 'Mannijo' mit (Manfred Pohlmann und Jo Nousse).

2006

Mehr Informationen

TV-Auftritt: SWR "Sonntagstour" 

Spar deinen Wein nicht auf für morgen (von Gerhard Schöne)

2006

Premiere des Weihnachtsprogramms „Eine Zeit bricht an“ im Kloster Machern (Bernkastel-Kues)

Der Barocksaal im Kloster Machern an der Mosel bietet die ideale Kulisse für die Uraufführung des Weihnachtsprogramms von Duo Balance. Vor 300 Zuhörern wird eine Mischung aus deutschen, englischen, französischen und spanischen Weihnachts- und Winterliedern zu Gehör gebracht. 

2007

Mehr Informationen

Das Hifi-Magazin Audio präsentiert in der Ausgabe I/2007 auf einer Test-CD vorab einen Titel der neuen Chanson-CD „Voyage - d’une île à l’autre“ von Louis Capart und Duo Balance. 

 

2008

Mehr Informationen

7. CD - Album: "Voyage - d'une île à l'autre“ (audiophile Neuerscheinung)

Chanson-SACD von Louis Capart und Duo Balance; Hifi-Magazin 'Stereoplay' 12/2008: 'Audiophile CD des Monats'; Hifi-Magazin 'Audio' 12/2008: 'CD-Klang-Tipp'; Rheinischer Merkur Lounge 11/2008: Klangwelten CD-Tipp. 

Die Gesangs- und Gitarrenspuren für das gemeinsame Album hatten Louis Capart und das Duo Balance bereits 2006 in Northeim aufgenommen. Danach hat Günter Pauler noch einige hochkarätige Studiomusiker engagiert, die für die Produktion verschiedene Instrumente eingespielt haben. Neben Hansjörg Maucksch (Fretlessbass) spielten Ian Melrose (Gitarre, Flöte), Hrolfur Vagnson (Akkordeon) und Johanna Single (Harfe). 

2009

Mehr Informationen

Album 'Voyage - d'une île à l'autre' für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 1/2009 nominiert.

Die CD-Präsentationstour 'Voyage-d'une île à l'autre' umfasste mehrere Konzerte u.a. im "Frankfurter Hof" in Mainz. Auch in diesem Jahr war das alljährliche Sommerkonzert in der Beller Kirche in Eckelsheim wieder ein traumhaftes Erlebnis. 

2010

Mehr Informationen

Tournee mit Rolf Zuckowski, Anuschka Zuckowski und Marcel Adam: Liederabend von A-Z – „Hier kommt die Nacht“

Die Idee zu dieser Tournee kam von Rolf Zuckowski, der auch als Moderator durch die Konzertabende führte. Seine Beziehung zum Südwesten Deutschlands ist über viele Jahre gewachsen. In Bernkastel-Kues fand 1998 sein erstes Abendkonzert mit Band statt und auch die erste Begegnung mit dem Duo Balance. In der Mainzer Phönixhalle feierte er 2002 mit den erwachsen gewordenen "kleinen" Freunden sein 25-jähriges Jubiläum. Hier lernte er Marcel Adam kennen und spürte schnell die gemeinsame Wellenlänge. Dirko Juchem, war in der Rolf-Zuckowksi-Band und auf seinen CDs an der Flöte, am Saxophon und als Percussionist dabei. Damals auch schon im Team: Anuschka Zuckowski, Rolfs Tochter, die nun mit ihrem ersten Solo-Album gezeigt hat, wie viel eigene Kreativität sie entfalten kann. Der Liederabend von Adam bis Zuckowski war eine vielfältige Reise mit Musikfarben, die in der heutigen Radiolandschaft nicht mehr so leicht zu finden sind. 

TV-Auftritt: SWR „Fröhlicher Weinberg“ (Duo Balance mit Rolf Zuckowski und Marcel Adam)

'Kinder werden groß' (von Rolf Zuckowski)

 

2011

Mehr Informationen

25 Jahre Duo Balance

Premiere des Konzertprogramms „Duo Balance trifft Swing Gourmet“, lange Mittsommernacht der leisen Töne: gemeinsames Konzert mit dem Joscho Stephan – Quartett. 

2012

Mehr Informationen

8. CD - Album „Eine Zeit bricht an“

Dies ist eine außergewöhnliche Weihnachts-CD, mit der das Duo Balance seiner Vorliebe für eine grenzenlose Musikvielfalt treu bleibt. Wenig bekannte altdeutsche Lieder und englische christmas carols gesellen sich zu spanischen Weihnachtsstücken und einigen weihnachtlich, winterlichen Jazzballaden.

2013

Mehr Informationen

Kulturpreis für Duo Balance

Das Duo Balance wird für sein kulturelles und soziales Engagement mit dem Heidesheimer Kulturpreis, dem 'Goldenen Sandhas' ausgezeichnet.